Posts mit dem Label Goodbye werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Goodbye werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 1. Oktober 2017

[Beauty] Goodbye im September 2017

Pünktlich zum Monatsersten gibt es wieder eine kleine Übersicht mit Kurzreviews über meine verbrauchten Produkte, die innerhalb der letzten vier Wochen geleert wurden.
Dabei gilt wie immer: die Produkte sind teilweise schon länger im Einsatz, aber eben erst JETZT der Mülltonne übergeben wurden :-) 
Was mir dabei gefallen hat, was nicht und ob es evtl. wieder´nachgekauft wird, seht ihr jetzt!



Biolage R.A.W. Shampoo und Spülung
Eine vollständige Review über diese Haarpflegereihe von Biolage konntet ihr erst vor wenigen Wochen hier nachlesen.
Das erste Set - nämlich die Sorte "Uplift Shampoo + Spülung" habe ich nun komplett aufgebraucht. Schon im damaligen Post deutete ich an, dass mir diese Sorte am besten gefiel und ich bleibe dabei: der Duft ist richtig gut, voll, tief und sinnlich - absolutes Beuteschema. Würde ich mir direkt als Parfum kaufen :-)
Die Spülung war ca 5 Haarwäschen früher aufgebraucht als das Shampoo, aber das habe ich im Regelfall bei allen Serien. Meine Meinung bleibt: mit dem Haargefühl bin ich nach der Testerei absolut zufrieden, das Haar fühlt sich  fester und kräftiger an, jedoch nur in Kombination Shampoo UND Spülung. Shampoo allein würde ich hier niemals verwenden, denn das Haargefühl direkt unter der Dusche ist sehr trocken, dumpf und strohig. Erst mit Verwendung einer Spülung wird das Haar glatter, weicher und kämmbar.
Nachkauf? Eindeutig vorstellbar, aber nur in Kombination der beiden Produkte.

Garnier Wahre Schätze
Nachdem die Spülung der Biolage R.A.W. geleert war, habe ich diese angebrochene Flasche aus meinen Vorräten geholt. Absolut ok, aber keine Besonderheit für mich. Durchschnittsprodukt, würde ich mal sagen!



Palmolive "Coconut Joy"
Hach - die Cremeduschen von Palmolive sind einfach super.
Schokolade hatte ich bereits mehrfach (und sogar noch 1 x auf Vorrat),  Minze gab es erst im Frühjahr und noch die Kokosnuss. Intensiv und absolut natürlicher Duft, so mag ich das. Schoko bleibt zwar mein absoluter Favorit, aber für Kokos-Fans kann ich dieses Duschgel ebenfalls empfehlen. Viel benötigt man übrigens nicht, um sich vollständig einzuseifen, der Schaum fühlt sich weich und voll an und löst sich nicht zu schnell auf, genau richtig.

Rituals Happy Hands Handcreme
Hmmmm - ich bin einfach ein Nasen-Mensch! Diese Handcreme riecht ja sowas von gut nach Mandarine und Minze, traumhaft! Die Creme befand sich in meiner Handtasche und wurde vor allem tagsüber im Geschäft verwendet. Und irgendeiner hob immer den Kopf, schnupperte und fragte, was denn hier gerade so gut riecht... :-)
Auch die Pflegewirkung war toll: die Creme lies sich gut verteilen und - sehr wichtig - zog ratzfatz ein, ohne einen Fettfilm auf der Haut zu hinterlassen.
Rituals Pflegeprodukte - immer wieder gerne!

Balea Wellness Fuß Butter
Und noch etwas mit intensivem Duft: diese Fußbutter, die ich zugegebenermaßen schon länger in der Anwendung hatte. Ab und zu habe ich mir abends die Füße damit eingecremt, die Einwirkzeit war jedoch etwas länger und falls man nach dem Eincremen nochmal kurz rumgelaufen ist, gab es entsprechende Fußabdrücke auf dem Laminat :-)
Ansonsten sehr schönes Produkt, das nicht nur gut schnupperte sondern auch eine gute Pflegewirkung zeigte und ein schönes Hautgefühl hinterlies.



Balea Reinigungsöl
Gehyptes Produkt und das zu Recht: ein paar Spritzer in die Hände, auf dem (trockenen!) Gesicht verteilt und ca 30-60 Sekunden warten, dann nochmal etwas verreiben und mit Wasser abspülen - und zack - abgeschminkt ist man inkl. Mascara!!!
Gerade wenn es schnell gehen muss absolut super, denn man muss nicht mit 2 oder 3 Produkten nacheinder das Gesicht reinigen, sondern kann alles auf einmal erledigen. Wasserfeste Mascara schafft das Reinigungsöl jedoch nicht, da bleiben zu viele Reste übrig.
Übrigens: benutze ich es zu oft nacheinander, bekomme ich leichte Unreinheiten. Für ab und zu jedoch habe ich gar keine Probleme und verwende es dann auch sehr gerne.
Ein weiteres Exemplar habe ich übrigens auf Vorrat noch hier :-)

Balea  Augen Make up Entferner
Ein Dauerbrenne rund alle paar Wochen hier in den Aufgebraucht Posts zu finden!

Baviphat Mango Peeling
Tja, was habe ich denn da ausgegraben? Ein pflegendes Gesichts Peeling, das ich absolut geliebt habe! Ich habe es 2013 (*hust*) als PR Sample erhalten und damals auch eine Review darüber geschrieben. Große Liebe, die lange Zeit bestehen blieb und die mich das Produkt immer und immer verwenden lies. Ein kleiner Rest war noch enthalten, den ich jedoch mind. 1,5 Jahre nicht mehr verwendet hatte. Als mir die Dose nun neulich in die Hände fiel, war es ja vorhersehbar: der Rest war leider nicht mehr verwendbar, was nach der langen Zeit ja auch kein Wunder ist. Viel war es zum Glück nicht mehr, das hätte mich dann doch geärgert.
Alles in allem ein tolles Produkt mit umwerfendem Duft und einem ganz tollen, glatten Hautgefühl nach der Anwendung. Würde ich mir vielleicht sogar wieder einmal zulegen, aber google sagt mir, dass es  derzeit gar nicht erhältlich ist...



Maybelline Pure Make up Mineral
Und noch ein Produkt, das ich schon lange in meinem Besitz habe. Diese Foundation ist etwas dunkler und kann/konnte ich daher nur verwenden, wenn ich eine entsprechende Sommerbräune hatte. Dann jedoch ein wirklicher Liebling von mir und ich habe es immer gerne verwendet. Den letzten Rest bekomme ich jetzt wirklich nicht mehr aus der Flasche raus, aber was solls - es hat seine Schuldigkeit getan und ich war sehr zufrieden mit dem Ergebnis!

Balea Melone Creme-Gel Maske
Ab und zu eine Gesichtsmaske mus ssein, diese hier war toll in der Sommerzeit, denn der frische Melonenduft war einfach lecker. Dazu auch ein schönes, glattes und erfrischendes Hautgefühl nach der Anwendung und ich bin glücklich!

Ebelin Wattepads
Und wieder ein Produkt, das hier schon oft gezeigt wurde. Wattepads halt, die immer wieder nachgekauft und gerne verwendet werden.

Trend it up Ultra Quick Dry Top Coat
Ein Schnelltrockner Nagellack, den ich vor einiger Zeit gekauft habe. Gefiel mir sehr gut, allerdings dickte er relativ schnell ein, ab ca der Hälfte war das Auftragen schon etwas schwieriger und der Lack zog auch Fäden. Das letzte Drittel ist nun unbrauchbar geworden, was bei dem günstigen Preis von 2 Euro irgendwas jedoch verschmerzbar ist.
Nachkauf durchaus vorstellbar, denn die Nägel trockneten tatsächlich etwas schneller und glänzten schön, wenn auch das Ergebnis nicht ganz so schön wurde wie mit meinem geliebten Astor Quick Dry Top Coat :-)


Tja - das wars auch schon wieder.
Und ich finde es gut, denn einige Langzeitprodukte wurden mal geleert, was mir besonders gut gefällt! Kennt ihr was von den gezeigten Produkten?


Sonntag, 3. September 2017

[Beauty] Goodbye im August 2017

Neuer Monat und damit ein neuer kleiner Abfallberg. Und bevor dieser in die Mülltonne wandert, hier die obligatorischen Kurzreviews zu den - teils seeeeehr bekannten - Produkten, die innerhalb der letzten vier Wochen vollständig geleert wurden:


Makeup Factory Sensitive Eye Shadow Base
War schon relativ lange in meinem Gebrauch und habe ich früher oft und viel verwendet, bis andere Bases öfter benutzt wurden. Der letzte kleine Rest ist jetzt leider eingetrocknet, wie ich vergangene Woche bemerkt habe. Die Base hat top gehalten, Lidschatten konnten auf ihr gut aufgetragen und verblendet werden, die Haltbarkeit der Lidschatten war dann problemlos den ganzen Tag über gegeben. Allerdings fand ich, das sie die Farben der Lidschatten nicht so intensiviert, wie ich es von anderen Bses gewohnt bin.

Alcina Longwear Eye Base
Noch eine Eyeshadow Base und diese hier habe ich bis zum letzten Rest verbraucht. Sehr ergiebig wie ich fand und auch sie machte ihren Job absolut gut: Leichter Auftrag auf dem Auge, Lidschatten kann man gut auf ihr verteilen und verblenden, Haltbarkeit problemlos einen ganzen Tag. Lediglich bei etwas kräftigeren Glitter Eyeshadows hat die Alcina Base ihre Schwächen, die Farbe des Ldischattens nimmt die Base zwar auf, die Glitterpartikelchen hält sie jedoch nur geringfügig fest wie ich einige male feststellen musste. Ansonsten absolut tadelos, ich habe sie gerne verwendet!

Essence The Cushion Eyeliner
Das hier hat mich jetzt doch kräftig enttäuscht.... der Eyeliner war so vielversprechend, meine Review darüber fand erst vor wenigen Monaten statt und ich war (bin) vom Auftrag und Haltbarkeit des Liners absolut überzeigt. Ein tolles Produkt mit intensiver, schwarzer Farbe und absolut einfach in der Anwendung.
Vergangene Woche wollte ich dann wieder mal einen Lidstrich ziehen, was zugegebenermaßen in letzter Zeit eher weniger vorkommt. Was soll ich sagen? Das Produkt ist nahezu vollständig eingetrocknet, ich konnte kaum noch Farbe auf den Pinsel bekommen, habe das "Kissen" tief eingedrückt, geschüttelt, bin sogar seitlich zwischen Kissen und Glastiegel bis zum Boden vorgedrungen. Nix, nada, keine Chance! Sehr schade!!! Mehr als 6 oder 8 x habe ich den Liner sicher nicht verwendet und das ärgert mich dann schon etwas, wenn ich so ein Produkt einfach wieder entsorgen kann... :-(

Loreal Miss Hippie Mascara
Gleich zum Jahresanfang hatte ich Euch diese Mascara vorgestellt. Und in den letzten Monaten war sie meine häufigst genutzte Mascara, auf deren Ergebnis ich mich immer verlassen konnte. Einfach in der Anwendung und immer ein superschönes Ergebnis.
 Leider ist sie mittlerweile vollständig aufgebraucht bzw die letzten Reste zu sehr eingetrocknet, so dass ein mühelosess Auftragen nicht mehr möglich ist. Sehr schade!!
Nachkauf absolut denkbar, wobei ich noch die ein oder andere Wimperntusche auf Vorrat hier liegen habe und erstmal da weiter aufbrauche, bevor etwas neu gekauft wird :-)




 Balea After Sun Dusche
Hach - eoiner meiner Sommerlieblinge und ich habe den Zeitpunkt des Aufbrauchens tatsächlich noch geschafft, solange die Temperaturen bei über 30 Grad lagen. Denn genau in dieser "heißen" Jahreszeit ist der Duft nach Sommer, Sonne, Mehr und Urlaub absolut perfekt. Ich liebe dieses Duschgel und hoffe auch in 2018, das Balea es zur Sommerzeit wieder herausbringen wird. Review gab es in 2014 schon einmal (und seither kaufe ich es jeden Sommer immer wieder :-)

Ebelin Nagellackentferner
Alter Bekannter und wieder ist eine Flasche leer. Und die nächste natürlich bereits im Einsatz, was glaubt ihr denn? .-)

Paul Mitchell firmstyle Haarspray
Genial! Mit das beste Haarspray, das ich kenne! Ich bekam es einmal als Mini von meiner Friseurin geschenkt, diese große Flasche habe ich mir dann vor längerer Zeit bei ihr nachgekauft.
Nicht ganz billig, aber jeden Cent wert! Ich benutzte es vor allem, wenn ich z.B. die Haare zum Pferdeschwanz oder Dutt frisiert habe und halte dann mit wenigen Sprühhstößen (max 2-3!) jedes Härchen am Kopf in "Stellung", gerade die Haare seitlich über den Ohren stehen ja gerne mal etwas ab, wenn man die Haare zusammen nimmt, aber dieses Problem habe ich nicht wenn ich das Haarspray verwendet habe. Muss ich definitiv wieder nachkaufen, absolut klasse!

Alverde Sun Apres Lotion
Schon etwas länger in meinem Besitz und daher wird der letzte klägliche Rest jetzt aussortiert. Der frische Duft nach Sommer ist leider nicht mehr ganz so frisch, wie es einmal war, die Lotion selbst mittlerweile sehr flüssig geworden. Kein Wunder, ich glaube die Flasche habe ich schon seit 3 (...*hust*...) Jahren ..... Ab in den MÜll und damit Platz für etwas Neues geben!



Ebelin 50 Maxi Pads
Und auch die großen Wattepads sind wieder einmal geleert. Benutze ich immer, um abends mein Augen Make up zu entfernen und bin damit so zufrieden, dass die nächste Packung längst im Einsatz ist.

Kneip Badekristalle "Barfuß im Gras"
Toller Duft für die wärmere Jahreszeit, ganz leicht und sommerlich und es riecht, als würde man gerade über eine Wiese mit frisch gemähten Gras laufen.... absolut perfekt und absolut ein Duft, der exakt das hält was der Produktname verspricht! Der Duft war auch die komplette Badedauer intensiv und ließ nicht nach kurzer Zeit nach.
Schaum gibt es bei den Badekristallen nicht, aber das Wasser hatte eine tolle grüne Farbe die sofort gute Laune machte :-)


Das war es auch schon wieder und die nächsten 2 Produkte für den Monat September habe ich sogar schon geleert...

Für Euch ein paar bekannte Produkte dabei oder aber Dinge, 
die Euch jetzt mal interessieren???



Donnerstag, 3. August 2017

[Beauty] Goodbye im Juli 2017

Auch wenn sich der Blog ein wenig umorientiert und Beiträge künftig mit abwechslungsreicheren Themen gestaltet werden - eine Kategorie muss bleiben!! Die Goodbye-Posts sind verblüffenderweise die mit Abstand häufigst gelesenen Beiträge und können daher unmöglich weggelassen werden :-)
Zudem muss ich ja zugeben, dass ich seit 7 Jahren meinen kosmetischen Abfall erstmal einige Wochen aufhebe, bis der Post getippt ist. Und diese Angewohnheit, leere Flaschen zunächst in eine alte Kosmetiktasche im Badezimmerschrank zu packen bevor es Richtung Mülleimer geht, will erstmal abgelegt sein... das ist ja fast so schlimm wie mit Rauchen aufhören!!





N|EYE|S - Make up Remover *
Ein Produkt, das ich vor längerer Zeit von einem Düsseldorfer Kosmetik-Salon zum testen bekommen hatte. Ich verwendete es 1 oder 2 x und leider wanderte es dann in eine Schublade... aus den Augen, aus dem Sinn - denn auch das passiert mir manchmal, wenn auch unabsichtlich!
Wie dem auch sei: es ist wieder aufgetaucht und ich habe es nun endlich bis zum Schluss verwendet.
Testerei abgeschlossen, Urteil vernichtend!
Das Produkt ist nämlich gar nicht gut und jetzt weiß ich auch wieder, warum ich es damals nicht direkt weiterbenutzt habe: Zum Entfernen des Augen Make ups drückt man die Flüssigkeit per Pump-Dosierer auf ein Wattepad und entfernt damit - so wie sonst auch - das Make up. Zumindest in der Theorie! In der Praxis sieht es so aus, dass man 2x übers Auge fährt, das Pad trocken ist. Also Produkt nachlegen und gleiches Spiel von vorne! Um beide Augen abzuschminken (Mascara geht damit fast gar nicht ab), verwende ich mind. soviel Flüssigkeit wie mit anderen Produkten für 3 Anwendungen. Und das bedeutet, dass mir diese komplette Flasche für maximal 10 oder 12 Anwendungen gereicht hat..... unglaublich! Und aufgrund dieses extremen Verbrauchs und der schlechten Abschminkeigenschaften kann ich es in keinster Weise empfehlen - sorry!


Balea Augen Make up Entferner 
Da isser wieder, mein Favorit! Und wenn ich ihn im direkten Vergleich mit dem sicher deutlich teureren N|eye|s vergleiche, gibt es für mich gar keine Frage, was ich lieber verwende! 1,45 Euro und top Ergebnisse, was will man mehr?



reell'e Haarfarben Entferner Tücher
Alle 3-4 Monate steht Haare färben im heimischen Bad auf dem Programm. Und ich sehe danach grundsätzlich aus, als wäre ich unter die Serienmörder gegangen.... Haaransatz, Kopfhaut, Hals, hinter den Ohren - alles fleckig und versaut. Ganz zu schweigen von Farbspritzern im Gesicht, auf Dekollete, Armen, Handgelenken.... ganz schlimm wenn ich noch mit dem Fingernagel die Plastikhandschuhe durchstoße.
Naja - glaubt mir einfach, dass ich zwar seit über 20 Jahren selber färbe aber immer noch nicht gelernt habe, wie das sauber und rückstandslos funktioniert! Große Hilfe sind da solche Entferner-Tücher, die ich noch direkt beim Haarefärben auspacke und den gröbsten Rückstand gerade im Gesicht entfernen kann. Nicht immer vollständig, aber doch so dass ich tags darauf wieder unter Leute gehen kann.
Die Tücher duften angenehm und greifen die Haut nicht an, sehr angenehm in der Anwendung und den günstige Preis absolut wert.

Abbott & Broome "Citrin" Duschgel
Dieses Duschmousse habe ich mir kürzlich bei Aldi mitgenommen, denn die Abbott & Broome Produkte verwende ich ganz gerne mal. Der Duft war angenehm frisch, aber hätte für mich sogar noch etwas zitroniger sein dürfen. Der Schaum dafür schön angenehm und gut auf der Haut zu verteilen, ohne sich sofort aufzulösen. Werde ich mir in einer anderen Duftnote sicher wieder einmal zulegen.

Rival de Loop Clean & Care Peeling *
Tolles Gesichtspeeling, das die Haut nicht angreift oder rötet sondern ganz sanft Hautschüppchen entfernt. Die Haut fühlte sich nach Anwendung immer schön glatt, weich und sauber an. Peelings verwend eich übrigens max 2-3 x monatlich, mehr möchte ich meiner Haut nicht antun auch wenn von fast allen Herstellern versprochen wird, dass es sich nicht nachteilig auswirkt. Aber das möchte ich dann doch nicht nachprüfen :-)
Rossmann habe ich leider nicht in direkter Reichweite, so das ein Nachkauf erstmal hintenan gestellt wird!



Montagne Jeunesse Tuchmaske "Schlamm" *
Es wurde mal wieder Zeit für eine Tuchmaske. Und obwohl ich diese nun schon einige Zeit habe, ist sie noch top verträglich und lies sich klasse anwenden. Beim Auflegen der Maske fühlt es sich kühlend an, leicht feucht, aber auch sehr angenehm und wohltuend und es ist gar kein Problem, die Maske 15 oder 20 Minuten aufliegen zu lassen. Review gab es vor einiger Zeit hier.

Balea Maske "Weisser Tee und Kirsche"
Und noch eine Maske wurde verwendet. Auftragen, einwirken lassen und die Reste mit Kosmetiktuch abnehmen. Immer noch meine liebste Variante und die Haut fühlt sich immer richtig gut und erholt nach so einer Maske an. Diese hier von Balea riecht auch lecker fruchtig und ist perfekt für die Sommerzeit!



MaxFactor MasterpieceMax Mascara
Eine Review zu dieser Mascara gab es schon vor einem Jahr. Damals war ich nicht sooo begeistert, da die Tuscheflüssigkeit gerne zu Fallout neigte. Ich habe sie daher erstmal wieder auf die Seite gelegt und erst vor einiger Zeit wieder verwendet. Und siehe da: alles gut und die Mascara krümelte in keinster Weise, die Konsistenz hatte sich etwas eingedickt und das Tuschen ging leicht und problemlos von der Hand. Das Ergebnis gehört eher zu den natürlichen Ergebnissen, aber gerade im Alltag muss es ja nicht immer der "Wimper-Klimper"-Effekt sein, nicht wahr?

Catrice Precision Eye Pencil "Wildthing"
Ein Kajal, der schon einige Jahre "auf dem Buckel" hat. Olivgrün, dunkel, leicht golden schimmernd. Gerade auf der Wasserlinie habe ich ihn immer mal wieder verwendet doch nun ist es passiert und er ist restlos aufgebraucht. Die Kajal-Reihe gibt es schon länger nicht mehr bei Catrice, solch eine Farbe erhält man aber mittlerweile von nahezu jedem Anbieter.

Misslyn Intense Color Graphite
Hach - ganz große Liebe und ich trauere diesem Kajal tatsächlich nach! Leider ist er nun zu klein, anspitzen nahezu unmöglich. Die Farbe war einfach ein perfektes dunkelgrau, dabei super deckend auf der Wasserlinie und - ganz wichtig - hervorragend haltbar! Mein nächster Besuch bei Müller wird definitiv zur Misslyn-Theke führen, denn dieser Kajal ist tatsächlich noch im Handel erhältlich. Und für 2,99 Euro eine absolute Empfehlung! Blogpost gab es 2013 (!!) hier. .

Yves Rocher Lipbalm "Coco" *
Abendliches Pflegeprogramm: Lippenpflege auftragen und Hände eincremen! Und ab und an wird auch bei dieser 1xtäglich-Anwendung etwas leer, so wie nun der Pflegestift. Leckerer Kokosduft der mir sehr gut gefallen hat und die Lippen absolut gut gepflegt hat, ohne zu schmieren. Und auch zu diesem Produkt gab es übrigens hier auf dem Blog schon etwas zu lesen - schaut hier.

Alien Parfumprobe
Ich liebe, liebe, liebe diesen Duft! Seit Jahren einer meiner Favoriten und ich kann nicht genug davon bekommen! Diese Parfumprobe war im Hamburg-Urlaub dabei, das ist bei so einem Kurzurlaub einfach praktischer als die schweren Flakons mitzuschleppen. Und da ich bei Alien genau weiß, welch einzigartige intensive Duftnote mich erwartet, war sie für den schönen Urlaub genau richtig!
Review zu u.a. diesem Parfum übrigens hier.




*PR-Samples


Mittwoch, 5. Juli 2017

Goodbye im Juni 2017

Die Tasche mit den Produkten, die im Juni das Zeitliche gesegnet haben, platzt aus allen Nähten! Schauen wir mal, was sich alles darin befindet....


Kneipp Bade Essenz "Stressfrei"
Kleine Portion für eine Anwendung mit einer fruchtig-frischen Duftnote nach Mandarine und Orange. Perfekt für warme Tage, wenn man seine müden Knochen doch mal in der Badewanne ausstrecken möchte und die "warmen" Duftnoten wie Zimt und Honig einfach nicht zum Wetter passen.

Tetesept "Gelenk & Muskel"
Gartenarbeit bzw. Terrassenbau kann ganz schön in die Knochen gehen, vor allem wen man ständig gebückt arbeitet und mit vollem Körpereinsatz über 400 Schrauben in Aluschienen  bohren muss.... Ab in die Wanne und schauen, dass der Muskelkater nicht überhand nimmt. Und das Meeressalz war dafür genau richtig, tat ausgesprochen gut und sorgte dafür, dass die Verspannungen sich etwas lockerten

Schaebens Thalasso Maske
Schön grün und schön frisch im Gesicht :-) Die Maske spendet gut Feuchtigkeit und die Haut fühlte sich nach der Anwendung angenehm frisch und erholt an.

BaleaQ10 Anti-Falten Konzentrat
Kleine Kapseln, die ich ab und zu gerne abends vor dem Schlafen gehen auftrage. Die Haut schluckt die flüssige Textur förmlich und man merkt regelrecht, wie sie sich nach einigen Minuten praller und weicher anfühlt, sehr gepflegt und zart. Für zwischendurch liebe ich die Kapseln mittlerweile richtig gerne!



Balea Seidenglanz Shampoo & Spülung "Frangipani & Perle"
Beides schon mehrfach hier gezeigt und beides nach wie vor heißgeliebte Kandidaten. Die Haare fühlen sich damit einfach gut an, sehr gepflegt und glatt und vor allem schnuppern sie hervorragend nach der Wäsche!

Balea Regenbogen Dusche
 Ok, wäre das Einhorn darauf nicht gewesen, hätte ich es sicher nicht gekauft. Mein Mann fragte mich irgendwann auch - nachdem er aus der Dusche kam - " ... und jetzt verrat mir mal bitte, wie Sternchen und Wölkchen riechen.....?!"
Süß. Aber nicht zu süß. Kein Vergleich mit dem geliebten Zuckerschnute-Duft. Und leider auch nicht so langanhaltend. Eher dezent süß. Hmmmm, nochmal kaufen??
Ich verweise wiederholt aufs Einhorn...........!!!! :-)



Balea Deospray "Pink Pomelo"
Hat mir sehr gut gefallen! Generell bin ich ja eher Leibhaber von Deo-Cremes, aber ab und zu verwende ich auch die normalen Sprüh-Deos, z.B. nach dem Sport oder zwischendurch zum auffrischen. Dieses hier hatte einen tollen frischen Duft, sehr zitronig und angenehm.

Balea Augen Make up Entferner
Wiederholungstäter. Kein Kommentar!

Alcina Hyaluron
Schon mehrfach verwendet und auch diesesmal wieder vollauf begeistert und überzeugt. Tolle Creme die super einzieht und eine hervorragende Grundlage fürs Make up bildet.

Balea Augen Make up Entferner Pads
Hatte ich mir im Herbst gekauft, da ich für einige Auftritte mich zwischendurch immer schnell abschminken musste. Die Pads haben damals toll funktioniert und "das Gröbste" gut und schnell entfernt. Als ich sie nun neulich endgültig aufbrauchen musste habe ich festgestellt, dass ich zu spät bin. Die Pads sind ziemlich eingetrocknet und müffeln bereits etwas, also weg damit! Wenn verwenden, dann nicht lange warten sondern direkt nacheinander aufbrauchen!



Isana Kosmetikstäbchen 
Gerade um kleine Makeup Patzer auszubessern, perfekt geeignet und gefällt mir besser als reguläre Wattestäbchen

Profissimo  Microfasertuch
Wieder eins voll und reif für den Müll. Meine liebste Variante, um Nägel abzulackieren und wird immer wiedre gekauft. Ein Tuch reicht mir ca 4 Monate.

Ebelin Maxi Pads
Große Wattepads um Augen Make up zu entfernen. Ebenfalls ein Dauer-Kandidat und wird regelmäßig nachgekauft.
 


Catrice Better than False lashes Mascara - waterproof
Hatte ich schon längere Zeit im Einsatz, der Rest ist nun eingetrocknet bzw. nicht mehr verwendbar. Gerade der wasserfeste Part hat mich doch des öfteren zu ihr greifen lassen, damit war ich sehr zufrieden!

Astor Lift me up BB Cream
Besitze ich ebenfalls schon länger. Viel ist nicht mehr drin, aber der Rest ist nun leider unbrauchbar geworden. Habe ich anfangs sehr, sehr gerne verwendet. Aber wie es so oft ist: man bekommt was neues auf den Schminktisch und altes rückt in Vergessenheit...


Gerade bei den Mascara's wird demnächst übrigens einiges leer gehen, da bin ich derzeit gut dabei um angefangene Fläschchen zu leeren.


Wie geht ihr mit Mascara und Foundations um? 
Immer eins nach dem anderen oder auch einige Dinge parallel??


Sonntag, 4. Juni 2017

Goodbye im Mai 2017

Ich hatte jetzt über eine Woche Urlaub. Zeit zum Bloggen fand ich allerdings keine - unser Terrassenbau hat Vorrang und bei dem tollen Wetter habe ich auch ansonsten versucht, jede Minute außerhalb des Hauses und nicht vor dem PC zu verbringen :-)

Im Mai sind jetzt aber auch nicht sooo viele Produkte geleert wurden. Es waren einige Langzeit-Kandidaten dabei, die schon seit Monaten (und teilweise Jahren...) in unregelmäßiger Verwendung waren und nun, in den letzten 4 Wochen, vollständig aufgebraucht wurden.


Fa "Winter Love" Duschgel
Hört sich verrückt an, bei rund 30 Grad über ein Duschgel mit diesem Namen zu schreiben. Allerdings hatte ich die Winterliebe mit dem guten Duft nach Heidelbeer-Muffins vor allem im April in Verwendung (und erst anfang Mai geleert), und zu dem Zeitpunkt hatten wir noch rund 15 Grad weniger. Zu dem kalten Wetter passte der Duft prima und ich mag das cremige Gefühl der Fa Schaumbäder. Könnte ich mir durchaus wieder einmal vorstellen, aber im Augenblick haben frische, zitronige und minzige Duftnoten eindeutig Vorrang!

Schwarzkopf got2b "big volume push up"
Ein Volumen-auffrischendes Spray Powder. Und ich fand es toll! Gerade lange Haare, die dick und schwer sind, hängen gerne 1 oder 2 Tage nach der Haarwäsche etwas platt am Kopf. Direkt wieder waschen, wenn sie noch ansonsten "frisch" aussehen, muss ja auch nicht wirklich sein, aber etwas mehr Volumen und das die Haare voller aussehen, das ist schick! Also her mit dem Spray!
Die Haare etwas aufteilen/in Strähnen abteilen und das Haar in den trockenen Ansatz sprühen, kurz einwirken lassen und dann mit den Fingern etwas einmassieren. Das Haar erhält sofort mehr "Stand", liegt nicht mehr platt an und wirkt wesentlich fülliger als vorher. Ausgekämmt wird es NICHT, das Spray bleibt in den Haaren.
Muss ich mir dringend nachkaufen, ich fand den Effekt sehr gut!

Alcina Reinigungs-Schaum
Diesen Reinigungsschaum habe ich u.a.  im vergangenen Jahr schon näher vorgestellt. Ein tolles Produkt, das ich schon mehrfach nachgekauft habe und das auch im Rahmen diverser Favoriten-Posts schon das ein oder andere mal erwähnt wurde. Wird mit 100%iger Sicherheit wieder nachgekauft, denn ich mag die milde Reinigung, es brennt weder in den Augen noch auf der Haut, die Haut selbst fühlt sich frisch und weich an und ist makellos sauber. Top Empfehlung!



Ebelin Nagellackentferner
Nein, ich sage jetzt nix mehr dazu (2 neue Flaschen sind bereits nachgekauft und im Einsatz)

Anne Lind - Milk & Honey Body Lotion
Ich glaube nicht, dass ihr wissen möchtet, wie lange ich diese Body Lotion schon besitze.... :-) Ca 80% hatte ich davon auch bereits verwendet, der Rest ist aufgrund der langen Aufbewahrung leider gekippt und fast so dünn wie Wasser... macht definitiv keinen Spaß mehr es zu benutzen und ich möchte es - glaube ich - auch gar nicht mehr auf meiner Haut verwenden... *hust*


Essence mymessage parfum "luck"
Ich liebe dieses Parfum!!! Anfang 2015 zum ersten mal daran geschnuppert und seither dem leckeren, frischen Duft verfallen. Dieses hier dürfte die 3. oder gar 4. Flasche sein, die ich geleert habe. Und ich möchte ihn unbedingt wieder nachkaufen! Jetzt muss ich nur schauen, wo ich den herbekomme.... 2 DM in meiner Umgebung haben den nicht im Sortiment. Vielleicht doch nur im Müller? Mal sehen, wann ich da wieder hin komme. Lt. Homepage gibt es die #mymessage Düfte noch, dürfte also nur eine Frage der Zeit sein, wann ich fündig werde :-)

Essence pretifying lip oil
Hier bin ich mir sicher: das Lippenöl gibt es noch! Absolute Empfehlung für alle, die gerne zwischendurch die Lippen pflegen und spürbar weichere Lippen haben möchten. Ich habe den hier in meiner Handtasche und trage ihn tagsüber zwischendurch gerne mal auf, frische damit auch Lippenstiftreste auf den Lippen auf oder wenn ich das Gefühl von zu trockenen Lippen habe. Schöne, leichte Textur, dezente Farbabgabe, süßer, angenehmer Duft und geniale Pflege!

Balea Feuchtigkeitsmaske
Teil 2 des Sachets ist nun auch geleert. Kühle Erfrischung für die Haut und anschließend ein tolles, gepflegtes und weiches Hautgefühl. Reste der Maske werden nur mit dem Tuch abgenommen, nicht abgewaschen. Wird sicher wieder einmal gekauft!


Kennt ihr eins der Produkte?



Sonntag, 7. Mai 2017

Goodbye im April 2017

 Mit ein paar Tagen Verspätung (2 gezogene Zähne und damit verbundene Aua-Auszeit!)  habe ich hier meine aufgebrauchten Produkte des vergangenen Monats für Euch. Wie immer gilt: die Dinge wurden zwar im April geleert, aber teilweise davor schon Monate oder gar noch länger verwendet.


Palmolive "Mint Shake"
Ich war ja schon von dem traumhaften Schoko-Duft der Palmolive Gourmet Duschgele überzeugt, und auch Mint Shake hat mich nicht enttäuscht. Wunderbar, frisch, minzig, natürlich, keineswegs chemisch oder künstlich. Ich bin absolut begeistert und gebe beide Daumen hoch für diesen wunderbaren Duft! Jeder Minz-Freund kommt um dieses Duschgel gar nicht drum herum!

 Balea Seidenglanz Shampoo "Frangipani & Perle"
Mein derzeitiger Shampoo Favorit von Balea, schon einige male verwendet und geleert und auch aktuell schon wieder den Nachschub inkl. Spülung in der Dusche stehen. Ich mag einfach die Balea Produkte, bis auf wenige Ausnahmen bin ich hier immer gut gefahren und kann für Haarergebnis, Glanz und Duft und vor allem dem guten Preis nur eine Empfehlung aussprechen.



Balea Augen Make-up Entferner
Soll ich dazu noch etwas sagen? Taucht spätestens jeden 2. Aufgebraucht-Post hier auf - spricht doch für sich, oder?

Ponyhütchen Cremedeodorant "rock-a-hula"
Ich mag diese Ponyhütchen Deocremes, das hier war nun meine 3. Dose. Rock-a-hula riecht ein bisschen wie die Ahoi-Brausetütchen, ziemlich süß und himbeerig. Ich mochte den Duft, aber es gab tatsächlich Tage an denen er mir fast einen Ticken zu süß war.
Die Dose selbst hatte ich mind. 3/4 Jahr im täglichen Gebrauch, da sieht man mal wie lange das Zeug hält!! Nach wie vor bin ich sehr zufrieden mit den Deocremes, habe mir nun jedoch Nachschub einer anderen Marke gekauft um mal zu testen...

Probe "Wolkenseifen" Deocreme
Ich habe mir 2 Originalgrößen bei Wolkenseifen bestellt, um mal einen Vergleich zu den Ponyhütchen Cremes zu haben. Mitgeliefert wurden auch 2 kleine Pröbchen, eine davon hier zu sehen. Das Mini-Döschen hielt tatsächlich ca 3 oder 4 Wochen durch, der Verbrauch ist also ähnlich gering wie bei Ponyhütchen.
Der Duft gefiel mir ebenfalls (leider habe ich den Zettel, auf dem die Probe-Düfte notiert waren, nicht mehr...) aber ich behaupt, dass die Wirkung bei Ponyhütchen einen Ticken besser ist als bei Wolkenseifen. Mal sehen, wenn es jetzt wärmer wird, ob ich dann den Eindruck bestätigen kann!



 Tetesept "Land der Träume"
Das Päckchen mit Badesalz hatte die Duftrichtung Lavendel und Ylang-Ylang. Allein die Farbe fand ich schon super, denn beim reinkippen in die Badewanne verfärbte sich das Wasser so royalblau-violett, wie auch die Packung aussieht. Toll! Und der Duft? Gefielr mir ebenfalls sehr gut, sehr beruhigend, entspannend, perfekt für ein abendliches Bad wenn man sowieso schon etwas müde ist. Wie immer bei Badesalz: keine Schaumbildung, dafür purer Duft und sensationell kräfte Wasser-Einfärbung :-)

Ebelin Wattestäbchen
Auch so ein Päckchen wurde mal wieder geleert. Wattestäbchen haben - ähnlich wie Wattepads aller Größenordnung - einfach eine Daseins-Berechtigung und gehören in jeden Haushalt.



Essence "The False Lashes Mascara"
Eine Review gab es vor einiger Zeit bereits. Im Wechsel mit 2 anderen Mascaras habe ich diese nun die letzten Monate regelmäßig benutzt und bin fast ein wenig traurig, dass der klägliche Rest der Flasche nun etwas zu eingedickt ist, um es krümelfrei nutzen zu können. Zwar war der Auftrag ein wenig gewohnheitsbedürftig (1-2 Schichten und dann mit einem alten, sauberen Mascarabürstchen hinterher, um leichte Klümpchen zu beseitigen), aber das Ergebnis hat mir immer sehr sehr gut gefallen und ich habe die Mascara wirklich ständig verwendet. Hätte ich nicht unmengen auf Vorrat für die nächsten Jahre, wäre ein Nachkauf absolut vorstellbar :-)

Alcina Cover Coat Concealer "010 Light"
Einer meiner liebsten Concealer, der hervorragend im Auftrag ist, sich super einarbeiten lässt und keinerlei Fältchen betont. Zu schade, dass er leer ist aber umso mehr beruhigter bin ich, als das ich dank des Adventskalenders von Alcina noch einen Nachschub habe ...
Vergleich diverser Concealer inkl. diesem hier von Alcina gab es vor längerer Zeit schon mal hier zu sehen.

P2 Impressive Gel Kajal "dark brown"
Bis zum letzten Rest verbraucht. Schade, denn der Farbton war nahezu perfekt: kühl, dunkel, aschig, nicht zu rotstichig sondern einfach perfekt wenn es mal kein schwarz sein sollte, dazu eine hervorragende Deckkraft und enorme Haltbarkeit. Leider nicht mehr im Handel erhältlich, soweit ich weiß. Echt schade drum :-(



Alcina Silky Matt Make up
Noch ein Alcina Produkt, das geleert wurde. Und ich habe diese Foundation geliebt - ehrlich! Das Wörtchen "matt" in diesem Produkt ist nämlich wörtlich zu nehmen, und zwar über Stunden! Auch nach 6 oder 8 Stunden kam kaum Glanz auf, selbst an heißen Tagen. Dazu eine extrem gute Deckkraft, sehr heller Farbton und super Verträglichkeit.
Gewundert hat mich hier übrigens die Verpackung.... als ich merkte, dass der Glasflakon immer leichter wird und wusste, dass sich die Foundation dem Ende neigt, wollte ich nur den Pumpverschluss abdrehen um die Reste mit Pinselchen besser aufnehmen zu können. Umso verwunderter war ich, als ich drehte und drehte und zog und plötzlich diesen Plastikbeutel aus der Flasche holte, in dem die Foundation untergebracht ist/war. Wie ein Vakuum wurde der Beutel immer mehr zusammen gezogen, je mehr sich der Inhalt dem Ende neigte.
Nun ist die Foundation leer und ich bedauere es wirklich. Durchaus ein Nachkauf überlegenswert!!
Review gab es übrigens vor längerer Zeit einmal hier!


Und das war es auch schon wieder. Und wieder mit einigen dekorativen Produkten - ich bin ja schon ein wenig stolz auf mich wie gut dass in diesem Jahr "flutscht" :-)


Was wurde bei Euch zuletzt leer?

Montag, 3. April 2017

Goodbye im März 2017

Ich glaube, das wird ein richtig gutes Jahr! Nicht nur in diversen Dingen außerhalb des Blogger-Lebens läuft es derzeit richtig gut, flüssig und schön, sondern auch mit meinen aufgebrauchten Produkten komme ich toll voran. Denn auch der dritte Monat des Jahres hat ein gefülltes Täschen mit leeren Produkten hinterlassen - das entzückt mich ja sehr :-)
Leere Produkte bedeuten: ich benutze die Dinge auch, die den Weg in mein Badezimmer finden. Das Geld verschwindet nicht nur im Nirvana, sondern ich habe auch etwas davon. Und wenn die Regale Lücken aufweisen?? Genau - dann kann man mit gutem Gewissen wieder etwas Neues kaufen!

Hier also die Dinge, die in den letzten vier Wochen geleert wurden:


Balea Shampoo "Vanille & Mandelöl"
Eins meiner liebsten der Balea Shampoos, schon oft nachgekauft und immer sehr zufrieden damit gewesen. Wird bestimmt demnächst wieder gekauft, das Ergebnis sowohl von Shampoo als auch der Spülung gefällt mir sehr gut und der warme Duft nach Vanille und Mandeln geht einfach immer.

Balea Spülung "Frangipani & Perle"
Harte Konkurrenz zu Vanille & Mandelöl! Auch hier ist das Ergebnis der Haarwäsche sehr gut, die Haare sind weich, fühlen sich gepflegt an und lassen sich gut durchkämmen. Dickes Plus: ein superleckerer, fruchtiger Geruch!! 

Gliss Kur - Total Repair 1 Minute Intensivkur
Puhhh, das habe ich wirklich schon längere Zeit.... keine Ahnung seit wieviel Jahren (?!?) ich das besitze, aber jetzt habe ich es endlich mal in die Dusche gestellt und ab und zu - anstelle von Spülung - verwendet. Haarkur kann man ja nicht oft genug machen, gerade wenn man längere Haare hat und gerne auch mal Frisuren ausprobiert, sie glättet etc sollte man immer für entsprechende Pflege sorgen. Die Kur hinterließ ein gutes Ergebnis, gutes Haargefühl. Aber ich empfand es nicht unbedingt mehr, als ich auch mit einer guten Haarspülung erreichen kann.



Hübner Aloe Vera - Bodylotion "lemonfresh"
Hmmm, lecker! Von dieser Marke hatte ich auch die Handcreme, die bereits im Spätsommer des letzten Jahres geleert wurde. Und auch die Bodylotion hat mich völlig begeistert! Tolle Qualität, sehr pflegend, reichhaltig, gut zu verteilen. Die Creme zog schnell ein, hinterließ ein tolles Hautgefühl und vor allem einen umwerfend guten Duft nach Zitrone. Allein für den Duft gibt es eine absolute Kaufempfehlung!!! Nachkauf unbedingt !

Kneipp Pflegedusche "Glückliche Auszeit"
Ich bin einfach ein Duft-Junkie und lecker riechende Produkte begeistern mich. So auch hier - die "Glückliche Auszeit" hat nicht nur beim Einseifen unter der Dusche gut gerochen, sondern hinterließ auch nach längerer Zeit auf der Haut einen angenehmen Duft. Gut auch die kopfstehende Tube, das vereinfacht die Entnahme ungemein, vor allem wenn man in einer Hand noch den Brausekopf hält :-)

Alcina Gesichts-Tonic
Unglaublich, wie lange diese Flasche gehalten hat. Schon im APril 2016 hatte ich eine Review dazu geschrieben und zu dem Zeitpunkt, hatte ich die Flasche ja bereits eine weile in Verwendung. Jeden Tag habe ich das Tonic nicht verwendet - das gebe ich ja zu. Aber wenn ich es verwendet habe, dann sehr gerne und immer mit spürbarem Effekt.
Da jetzt auch mein dazugehörender Reinigungsschaum zur Neige geht, wird demnächst wieder Nachschub geordert.


Balea Feuchtigkeits Maske
Sehr erfrischend, absolut! Guter Auftrag und nach ca 15 Minuten werden nur die Reste mit einem Kosmetiktusch abgenommen. Di eHaut fühlt sich frisch und kühl an und definitiv praller als vorher.

Balea WEisser Tee & Kirsche Maske
Noch eine Balea Maske, auch hier ein guter Auftrag und die Reste kann man nach einigen Minuten einfach abnehmen. Zwar fühlt sie sich nicht so frisch und kühl an, aber definitiv gepflegt und weich.

Schaebens Feuchtigkeits Maske
Noch eine Maske, diesesmal von Schaebens. Auch hier der Auftrag mit dem anschließenden Entfernen der Masken-Reste mit einem Kosmetiktuch.  Die Maske hinterlässt ebenfalls ein gutes, frisches Hautgefühl, Unterschiede zu der Feuchtigkeits-Maske von Balea konnte ich nicht feststellen.

Rival de Loop Augenpflege Maske
Mal was anderes... dieses Mini-Sachet wird nur um die Augen herum aufgetragen und ebenfalls nach einigen Minuten mit einem Tuch abgenommen. Gerade nach heftigeren Schmink-/Abschminkaktionen empfand ich so eine Maske als sehr wohltuend und angenehm, muss ich definitiv öfter machen!



Ebelin Maxi Wattepads
Hach ja - auch mal wieder dabei.... :-) Die nächsten sind, na klar doch, bereits im Einsatz!

Balea Feuchtigkeits Konzentrat Kapseln
Ich liebe mittlerweile diese kleinen Kapseln, verwende sie ca 1-2 x wöchentlich nach dem Abschminken und habe wirklich das Gefühl, dass die Haut weicher wird, sich nicht mehr so trocken anfühlt. Einfach toll und einige Versionen habe ich auch noch auf Vorrat hier.

Tetesept Badezusatz "Buttermilk Splash"
Ein Bad im Cornetto Buttermilch - ehrlich wahr! Strahlend gelb und ein unglaublich leckerer, zitroniger Duft der mich direkt an das begehrte Sommereis erinnert hat. Schade, dass es limiert ist, will ich nochmal haben! :-)



Astor Quick Dry
Mein liebster Schnelltrockner Lack, wieder eine Flasche leer.
Tja, Astor ist ja aus den DM Märkten verschwunden und damit muss ich jetzt erstmal schauen, wo ich den in Zukunft her bekomme. In diversen Supermärkten etc. soll es Astor ja noch geben, aber ob dort überall das komplette Sortiment vorhanden ist...? Könnte vielleicht problematisch werden....

Cosline Kajal
War vor einiger Zeit mal in einer Glossybox und schon damals empfand ich den Kajal als reichlich hart. Jetzt habe ich ihn mal wieder aus der Schublade gezogen und probiert... da geht nix mehr! Als würde man mit einem Holzstöckchen über die Haut fahren, keinerlei Farbabgabe, bockelig hart. Das will und braucht kein Mensch! Weg damit!


Welcher Schnelltrockner ist Euer Favorit?

Sonntag, 5. März 2017

Goodbye im Februar 2017

Meine Tasche, in der ich die aufgebrauchten Produkte eines Monats sammle, war im Februar gleich zu Beginn gut gefüllt. Vieles wurde leer, was teilweise schon gefühlte Jahre in Benutzung war.
Gut für die Statistik, aber ein paar Standardsachen muss ich mir daher tatsächlich wieder neu kaufen :-)


Balea Intensivpflege Spülung "Vanille & Mandelöl"
Bereits mehrfach nachgekauft, Preis-Leistung ist hier einfach unschlagbar. Die Spülung (und auch das dazugehörende Shampoo) machen einfach richtig schön, weiche Haare, das Produkt lässt sich gut ausspülen und der Duft ist auch sehr lecker. Wird irgendwann mit Garantie wieder im Einkaufskorb landen.

Schwarzkopf got2b "Schutzengel"
Ich bin in den letzten Wochen wieder vermehrt auf mein GHD Glätteeisen gekommen. Egal, ob Haare glätten oder auch mal richtige Locken zaubern, etwa alle 7-10 Tage verwende ich das GHD  was für mich schon unglaublich viel ist. Grundsatzregel Nr 1 lautet dabei jedoch: Hitzeschutzspray verwenden, damit die Haare nicht unnötig leiden und zu starker Hitze ausgesetzt sind.
Das Schutzengel Spray fand ich durchaus gut, werde mich aber mal noch zusätzlich umsehen was ich in der Drogerie noch so alles finde.

GHD Style "Curl" Spray
Noch ein Hitzeschutzspray, das nur 3 Tage nach dem Schutzengel geleert wurde. Das Original Spray von GHD; das mir mein Mann damals dazu gekauft hatte als er mir mein erstes GHD schenkte :-) Die Wirkung ist noch besser, die Haare fühlen sich regelrecht kühl an wenn man es benutzt. Dazu ist auch der Halt der fertigen Frisur (egal ob Locken oder geglättet) sehr, sehr gut. Bei einer Lockenpracht habe ich selbst an Tag 3 immer noch schöne Wellen im Haar, und das ohne weitere Sprays, Mittelchen etc.
Leider ist der Preis jedoch auch "cool", rund 16-18 Euro kostet solch eine Flasche nämlich*! Trotz allem ein Produkt, das ich mir vermutlich wieder nachkaufen werde - meine Haare sind mir nämlich heilig!



Sans Soucis - Gesichtspflege "Johanniskraut"
Hatte ich in den Tiefen einer meiner Schubladen gefunden und endlich einmal verwendet. Gute Pflege, die auch schnell einzog. Aber eine besondere Wirkung/Pflege konnte ich dann doch eher nicht feststellen.

Rival de Loop Hydro Nachtcreme
Da hat mir die hier schon besser gefallen!! Tolle Pflege, die eine ganz geschmeidige Haut machte und sich sehr gut anfühlte. Leider habe ich in direkter Nähe keinen Rossmann, daher ist es etwas schwierig für mich direkt Nachschub zu kaufen. Mal sehen, wenn ich da das nächste mal an einem vorbei komme, denn auch die Tagescreme dazu fand ich schon toll und würde gerne beides wieder verwenden.



Balea Augen Make up Entferner
Flasche 15? Oder 18?? Oder noch mehr....? Nächste ist natürlich bereits im Einsatz, was auch sonst?

Ebelin Nagellackentferner
Und auch hier wieder ein Dauerbrenner, der in jedem 2. Goodbye-Post auftaucht. Selbstredend ist auch hier die nächste Flasche schon im Einsatz!

Essence 24h Hand protection balm "cookies & almond"
Handcreme einer Weihnachtsedition. Der Duft war unglaublich intensiv nach Marzipan, ein Traum! Hatte ich auf meinem Nachttisch liegen und hatte so zum einschlafen diesen süßen Duft in meiner Nase.... hmmmm himnmlisch!

Alcina Cashmere Handbalm
Noch eine geleerte Handcreme, diese hier befand sich in meiner Handtasche. Zog sehr schnell ein und fettete nicht nach, perfekt fürs Büro und unterwegs, wenn man keine 5 minuten warten kann bis man wieder ein Blatt Papier oder andere Dinge anfassen kann, ohne Fettdapper zu hinterlassen. Habe zum Glück noch 2 oder 3 dieser kleinen Tübchen hier, die ist nämlich wirklich zu empfehlen.



Swiss'o'Par Haarmaske "Cashmere"
Wieder einmal eine dieser kleinen Haarmasken verwendet, die ich seit Jahren immer wieder nachkaufe. Der Inhalt eines Päckchens reicht für eine Anwendung, Einwirkzeit 2-3 Minuten (in der Wanne lasse ich sie auch schon mal 10-15 min drauf). Und die Haare werden unglaublich weich, glänzend und fühlen sich super gepflegt an. Immer wieder gerne!

Tetesept Badesalz "Deine Kuschelzeit"
Der Februar war kalt und ungemütlich, also ab in die Wanne! Hier in der Variante "Fruchtpunsch", was sehr gemütlich und lecker gerochen hat. Perfekter Duft für kalte Tage.

Balea Badeperlen "Tiefe Entspannung" 
Der Orchideen- und Vanille-Duft war ebenfalls lecker, wenn auch nicht ganz so intensiv wie andere Badezusätze, die ich schon verwendet habe. Die Badeperlen habe ich - glaube ich -zum ersten mal verwendet, sie lösten sich jedoch recht zügig auf und hinterliesen keine Spuren in der Wanne.

Schaebens "Afrika Maske"
Auch diese hier kam zum Einsatz, während ich in der Badewanne lag. Sie wird nämlich nach der Einwirkzeit einfach abgewaschen, was in der Badewanne richtig gut gelingt :-) Der Duft war leicht erdig, die Haut fühlte sich danach etwas gekühlt und glatt an.Gereinigter empfand ich es jedoch nicht (wird auf der Packung versprochen), aber trotzdem eine schöne Maske für zwischendurch.



MAC Studio Fix Powder & Foundation NC 25
Und noch ein Langzeitkandidat, der schon einige Jahre in meiner Schublade schlummerte. Diese Puder war eines meiner ersten MAC Produkte, benutzte ich vorzugsweise im Sommer anstelle einer Foundation, da es recht gut deckte und Rötungen etc. kaschierte.
Zum normalen "abpudern" über einer Foundation habe ich es nicht verwendet, wirklich nur allein höchstens in Kombi mit Concealer genommen.
Die letzten Reste kamen neulich mal dran, als es morgens schnell gehen musste.
Leer ist es jetzt, ein bissel leid tut es mir auch und ich denke, zum Sommer hin werde ich mir das Puder vielleicht doch nochmal kaufen, dann jedoch eine Nuance heller da ich die NC25 für mich doch fast etwas zu dunkel empfand.
Die leere Dose selbst wird jetzt gut aufgehoben für "back2mac", wer weiß ob ich es irgendwann mal schaffe 6 leere Produkte voll zu bekommen *gg* (bisher sind es übrigens 3 geleerte MAC Sachen....)



Und was macht Euer Müllhaufen? 
Ist bei Euch auch wieder einiges leer geworden oder eher nicht?



*Affiliate Link

Donnerstag, 2. Februar 2017

Goodbye im Januar 2017

Neues Jahr und neue aufgebrauchte Produkte, die mit kleinen Mini-Reviews aufgelistet werden, bevor sie in der Tonne landen. Und gleich im Januar geht es gut los - hatte ich mir ja auch vorgenommen z.B. in Sachen Hautpflege wieder etwas aktiver zu werden!! Und klaaaaar, prompt umgesetzt und Dinge verwendet und aufgebraucht, die schon längere Zeit angefangen aber unbenutzt im Regal standen :-)


Chopin "Wish"
Früher einer meiner Lieblingsdüfte gewesen, intensiv und süß - ach wie habe ich Wish geliebt und sicher 4 oder 5 x nachgekauft. Mittlerweile habe ich mich daran satt gerochen, die Flasche stand lange lange Zeit mit kleinem Rest im Regal und wurde jetzt endlich zu Ende verwendet, bevor der Duft kippt. Vielleicht kaufe ich ihn mir irgendwann wieder, aber derzeit mag ich anderes lieber!

Parfumpröbchen "Omnia" von Bulgari
Hatte ich in unserem Silvester-Kurzurlaub dabei, für 3 oder 4 Tage sind solche Mini's einfach praktischer als ganze Flaschen und Flakons. Hat mir ganz gut gefallen, aber ich denke als Originalgröße würde ich ihn eher nicht kaufen.

Dresdner Essenz "Ruhepause"
Badezusatz mit ausgesprochen gutem Aroma! Der Lavendelduft des Badewassers blieb noch die ganze Nacht über im Bad bestehen, wunderbar intensiv ohne Kopfweh zu verursachen und das Bad darin war unglaublich beruhigend und wohltuend. Würde ich mir glatt nochmals kaufen!

Burts Bees Labello mit MangoButter
Oh wie gut! Hatte ich in meiner Handtasche dabei und fast täglich zwischendurch verwendet. Machte wunderbar geschmeidige Lippen und peppte ab und zu auch Lippenstift-Reste wieder auf. Gefällt mir besser als ein Labello und werde ich mir bei nächster Gelegenheit nachkaufen.

Essence Augenbrauengel klar
Die Flasche ist eigentlich schon länger nahezu aufgebraucht, wegschmeißen werde ich sie trotzdem nicht bzw. die Flasche schon, aber das Bürstchen nicht .-) Mittlerweile nutze ich jeden Tag die Dip Brow Pomade von Anastasia Beverly Hills und nach dem Auftrag der Farbe gehe ich mit dem sauberen Bürstchen nochmal über di brauen, um die braune Anastasia-Farbe besser zu verteilen und die Brauen nochmals in Form zu bringen.
Das Gel an sich mochte ich jedoch auch sehr gerne, habe es früher immer verwendet und kann es absolut empfehlen, z.B. auch zum fixieren von Brauen-Puder!

The Body Shop "Almond" Handcreme
Mochte ich auch gerne, hatte ich in meinem Büro daheim am PC liegen und mir damit abends oft die Hände eingecremt. Angenehmer Duft und zog schnell ein, wobei mir die Pflegewirkung nicht besonders stark vorkam. 



The Body Shop "Chocomania" Body Butter
Gekauft vor fast genau einem Jahr und sofort in die Verwendung genommen. Aber dann aus Faulheit, mangelnder Zeit etc in Vergessenheit geraten und erst jetzt zum Jahreswechseln wieder hervorgeholt. Ein unglaublich leckerer und intensiver Schokoladen-Duft und dazu eine herausragend gute Pflegewirkung. Die Haut war sofort weicher, fühlte sich viel gepflegter an und das hielt auch noch Stunden nach! Toll und ich bin froh, dass ich noch eine andere Body Butter von The Body Shop im Vorrat habe, die auch bald in den Einsatz kommt.

Epikurion Himaja Gesichtsmaske
Ein Überbleibsel einer Glossybox, das ich jetzt endlich einmal zu Ende aufgebraucht habe. Eine Maske der anderen Art, denn diese wird aufgetragen und bleibt dann über Nacht drauf. Ist aber ok, da sie ziemlich gut eingezogen ist und nur einen dünnen Film zurückließ, de rleicht antrocknete. Versaute Kopfkissen etc. hatte ich nie, die Haut spürte sich am nächsten Tag dann auch viel weicher und glatter an. Kaufen? Hmmmm, glaube da bin ich zu geizig für, 50 ml kosteten damals nämlich schon 50 Euro :-)

Rival de Loop Anti-Age Pflegekapseln
Das erste mal, das ich solche Pflegekapseln verwendete. Die kleinen Kügelchen, deren Spitze man abdreht und deren Inhalt dann für 1 Anwendung ausreicht. Und ich muss sagen: das gefällt mir ausgesprochen gut! Nicht für jeden Tag, aber so ab und zu benutzte ich sie sehr gern. So gern, das ich mir gerade vergangene Woche Kapsel-Nachschub gekauft habe :-)




Original Source Duschgel "Kirsche und Mandelmilch"
Hmmm, eine weitere Sorte von Original Source und wie auch schon bei den anderen Sorten (Mint and Tea Tree, Mango,) bin ich hiermit sehr zufrieden. Kirsche und Mandel waren dann auch dufttechnisch ein Volltreffer, denn es schnupperte original wie Marzipan unter der Dusche..... himmlisch gut und Nachkauf ist schon beschlossene Sache!

Caviar Anti-Aging Shampoo
war als Goodie bei meiner letzten Douglas-Bestellung dabei und auch dieses Fläschchen kam mit in unseren Silvester-Urlaub. Doch es hat mir leider gar nicht gefallen..... als alleiniges Shampoo eindeutig nicht zu gebrauchen, die Haare fühlten sich trocken an und schrien förmlich nach einer Pflegespülung! Daheim habe ich es dann tatsächlich mit Spülung kombiniert und es war besser, aber kaufen würde ich es definitiv nicht selbst.

John Frieda "Frizz Ease" Tägliche Wunderkur
Tolles Pflegespray, das ich sehr gerne verwendet habe. Nach der Haarwäsche die Haare mit einem Handtuch etwas trocken frottiert, dann die Kur eingespürt. Die Haare fühlten sich sofort weicher an und ließen sich wesentlich besser durchkämmen. Nach der Trocknungszeit neigten sie dann auch viel weniger dazu fusselig abzustehen sondern lagen glatter zusammen. Sehr zufrieden gewesen und ich denke, das wird wieder einmal gekauft wenn mein unerschöpflicher Haar-Kur-Pflege-Öl-Vorrat etwas schrumpft :-)



Balea Augen Make up Entferner
The same procedure as every 8 weeks :-)

Mikrofasertuch
Und auch ein neues Tuch brauchte ich, da mit diesem hier genügend Nägel ablackiert wurden und jetzt nichts mehr ging. Neues bereits im Einsatz - ohne lackiere ich einfach nix mehr ab :-)


Tja - Vorsätze zum Thema Haut- und Haarpflege 
habe ich doch für den ersten Monat schon mal super eingehalten, oder?? 
Bin ganz stolz auf mich!

Und wie laufen Eure Aufbrauch-Vorsätze ? Gut dabei? Was habt ihr Euch vorgenommen?

Sonntag, 8. Januar 2017

Aufgebraucht 2016 - ein Jahr in Zahlen

Statistik-Zeit!

Wie in jedem Jahr kommt nun wieder meine kleine Tabelle mit der Auswertung der aufgebrauchten Produkte der vergangenen 12 Monate. Wen es interessiert, hier geht es zu den Vorjahren 2015, 2014, 2013, 2012.

Und um es vorab zu sagen.... es ist das Jahr mit den wenigsten aufgebrauchten Produkten ever.... :-(

Aber ich weiß, an was es liegt und werde entsprechend gegensteuern.... denn in einigen Kategorien habe ich schlicht und ergreifend nachlässig gehandelt, was ich teilweise sogar merke....

Aber von vorne - hier sind meine Zahlen für das vergangene Jahr!


Gleich in der ersten Zeile gibt es eine Änderung.... lediglich 16 Produkte in der Kategorie Shampoo und Spülung. Hört sich für einige viel an, für mich nicht. Die vergangenen Jahre hatte ich hier meist mehr als 20 stehen.
An was liegt es? Ich habe - gerade in den letzten 3 Monaten - versucht auf Spülung zu verzichten. Einfach mal ausprobieren, schließlich machen das ja recht viele Leute, um unnnötige Müllberge zu vermeiden und weniger Chemie an sich ran zu lassen. Außerdem wird das Haar ja trotzdem sauber und gepflegt... oder nicht?
Ich gestehe: ich kehre reumütig zur Spülung zurück! Meine Haare sind stumper geworden, haben keinen Glanz mehr. Und das trifft mich wirklch, denn früher wurde ich sehr häufig angesprochen, wie schön glänzend und gesund meine Haare aussehen würden... das ist jetzt gerade nicht mehr der Fall. Zudem das elend mit der Kämmerei nach jeder Haarwäsche.... ich bin mit Tangle Teezer und sonstigen Spielzeugen nicht mal ansatzweise durchgekommen, musste immer mit Haarölen und diversen Pflegesprays nachhelfen. Das Kämmen hat zwar dann geklappt, die Haare fühlten sich auch immer besser an, der Glanz fehlt trotzdem.

Vorsatz für 2017: zurück zur Spülung und dringend mehr Haarkuren verwenden. Spätestens Ostern will ich wieder schöne, glänzende Haare die quietschen, wenn man sie nach der Wäsche anfasst!!!

Ähnliches gilt für den Bereich der Körperbutter und Körpercremes. Schon in 2015 hatte ich hier kaum etwas verbraucht, in den Jahren davor dafür umso mehr. Was hat es mir gebracht? Relativ trockene Haut vor allem im Bereich der Schienbeine und Oberarme. Verdammt - ich bin über 40, trockene Haut ist alles andere als gut für mich, birgt wenig Feuchtigkeit, wenig Elastizität und damit erhöhtes Faltenrisiko.... was ich stellenweise ja auch schon habe :-( Also her mit den Lotions und ab ans eincremen, die Zeit muss einfach sein!

Auch bei den Gesichtsmasken könnte mein Verbrauch deutlich höher liegen. Ich habe Tonnen an Masken, Kapseln und Mittelchen hier liegen. Was nutze ich? Rein aus Faulheit sehr wenig. Ab damit ins Gesicht und aufs Dekolete, schaden kann es nicht, im Gegenteil!!!

Verhältnismäßig stolz bin ich auf meinen Verbrauch in Sachen Foundation, Concealer, Puder und Lidschatten. Alles langlebige Produkte, die ich aber doch recht gut genutzt habe und so auch Dinge restlos leeren konnte.


Mein Vorsatz für 2017? Im Bereich der Haut- und Haarpflege muss sich definitiv etwas ändern, umgehend! Sonst habe ich in 5 Jahren Haut wie Pergament und nur noch 5 Flusen auf dem Kopf.... das geht also gar nicht!

Was habt ihr Euch für 2017 vorgenommen? Auch etwas im Bereich der Kosmetik und/oder Pflege? Etwas für Euch selbst, abnehmen, gesünder ernähren, Sport, Rauchen aufhören? 

Her mit Euren Vorsätzen und - wenn ihr habt - her mit Euren Links zu Euren Statistiken :-)

Ich drücke Euch und mir die Daumen, dass unsere Vorsätze gelingen!

Mittwoch, 4. Januar 2017

Goodbye im Dezember 2016

Bevor es an die alljährliche "Gesamt-Statistik" meines Müllbergs 2016 geht, kommen jetzt noch einmal die letzten aufgebrauchten Produkte aus dem Dezember. Zum Schluss hin habe ich mich nochmal richtig angestrengt und einige Restbestände aufgebraucht, die schon länger geöffnet waren :-)
 


Balea Duschgel "Sweet Smoothie"
Es stand "Zuckerschnute" drauf und es war auch die beliebte "Zuckerschnute" drin. Einfach lecker und süß dieser Duft, wie das Cornetto Buttermilk-Lemon, man möchte reinbeißen! Wenn es das mal wieder gibt, wird es wieder gekauft. Zuckerschnute geht nämlich immer!

Kneipp Pflegeschaumbad "Besinnlichkeit"
Nochmal etwas mit einem besonderen Duft! "Besinnlichkeit" ist der Hammer, DER ultimative Winterduft schlechthin! Ein starkes Orangen-Aroma, das von diversen Weihnachtsgewürzen durchzogen ist. Riecht unschlagbar gut und in der heißen Badwanne mit so einem Duft zu liegen.... also, da möchte man gar nicht mehr raus aus dem Wasser .-)

Balea Dusch-Bodymilk
Stammte von einer DM Lieblinge-Box, wenn ich es noch richtig weiß und war einer der Kandidaten, der jetzt mal leer werden sollte. Es war ganz ok, aber so einen wirklich Unterschied habe ich eindeutig nicht auf der Haut gemerkt, wenn ich es während der Dusche genutzt habe. Ich glaube, da soll es von anderen Herstellern bessere Varianten geben, habe mich damit jedoch bisher nicht wirklich auseinander gesetzt.



 Garnier Wahre Schätze "Honigschätze"
Geschafft, auch die letzte Flasche ist leer. Nochmal kaufe ich es mir nicht. Wenn ich nur das Shampoo - ohne irgendeine Spülung - verwendet habe, hatte ich sehr trockene und fast schon strohige Haare, das Kämmen war dann eine katastrophe und ohne eine gewaltige Dosis Haaröl wäre ich nie durchgekommen. In Kombi mit Spülung war es ok, aber mehr auch nicht. Wie gesagt - für mich kein Nachkaufkandidat!

Balea Totes meer Salz-Öl-Peeling
Noch so ein Kandidat, der schon längere Zeit im Badregal steht. Und den ich jetzt leider wegschmeißen muss, obwohl er noch gar nicht leer ist.
Das Peeling ist supergut, riecht genial, macht ganz glatte/weiche Haut und hinterlässt ein richtig tolles Gefühl. Verwendet habe ich das jedoch nie unter der Dusche, sondern nur ab und zu in der Badewanne. Und das leider zu selten, denn der Rest (ca. 1/3 war noch drin) ist jetzt relativ fest geworden. Ich wollte es kürzlich bei einer Wannen-Auszeit rauskratzen, dabei ist das Salz-Peeling schön unter meine Fingernägel geschrabbt und ich habe es noch 2 Tage später gemerkt. Aua :-(  Wird trotzdem mal nachgekauft, denn als Peeling für die Beine ist es unschlagbar gut!



Tetesept "Wintermärchen" 
Ich mag diese Tütchen mit Badezusätzen. Hier wieder einmal eine limiterte Edition, perfekt für Weihnachten. Kräftiger Nelkenduft mit Granatapfel, also immer noch eine fruchtige Note dabei. Sehr lecker, sehr gut und sehr gemütlich, darin zu baden. Gerne wieder!

Ebelin Maxi Wattepads
Ja.... ne, is klar, oder?? :-)



Sna Epil Enthaarungs-Streifen
Fragt mich jetzt bloß nicht, wo ich die Streifen her hatte.... Jedenfalls waren noch 2 oder 3 darin enthalten, die ich kürzlich mal aufgebraucht habe. War ganz ok, aber generell bin ich nicht soooo der Fan dieser Wachsstreifen, nehme sie immer nur für die grobe Arbeit im Vorfeld, bevor es dann ans epilieren geht.

Balea Mizellen Reinigungstücher
Für das schnelle Abschminken zwischen diversen Auftritten im November hatte ich mir diese Tücher geholt. Das Abschminken des vollständigen Auftritts-Make ups inkl. Theaterschminke und viel Glitter, Lidstrich und fett Mascara gingen damit ab. Zwar musste fürs Detail noch Reinigungsschaum hinterher, aber mind. 80% haben die Tücher geschafft, und das ohne meine Haut unnötig zu strapazieren. Durchaus für solche Anlässe wieder ein Nachkaufprodukt.

Balea Soft Reinigungstücher
Nochmal Reinigungstücher, auch die kamen in erster Linie für Auftritts Make up zum Einsatz. Nicht ganz so gut wie die Mizellen-variante, aber für grobe Vorarbeit auch ganz gut geeignet, Wimperntusche schaffen die Tücher jedoch nicht mal ansatzsweise.



Ebelin Make up Schwämmchen
Anfangs waren sie gar nicht schlecht, ich habe damit öfter mal Foundation aufgetragen. Dann lagen sie eine weile in der Schublade, wurden nur selten benutzt. Kürzlich habe ich mal wieder angefangen sie zu verwenden und wollte sie dann auch waschen... tja, das grausame Ergebnis seht ihr auf den Bildern.... Bröselalarm vom Feinsten, vor allem der pinke Schwamm hat gar nicht mehr aufgehört und das Waschbacken war voller Schwamm-Krümel. Geht gar nicht und damit haben sich die Ebelin Schwämmchen für mich echt erledigt.



Parfumprobe Hilfiger
Sehr lecker, hat mir gut gefallen. Ich mag diese Pröbchen, nehme sowas gerne mal zwischendurch. Aber max. 3 Tag eim Einsatz und leer ist es.... sehr schade!

Manhattan Easy Match Make up 
Eine Review gab es zur Foundation bereits Ende 2015, leer wurde sie erst vor wenigen Tagen. das kommt davon, wenn man parallel immer mehrere Sachen benutzt :-) Würde ich mir direkt nochmal kaufen, ich kam damit nämlich sehr gut zurecht!

Misslyn Concealer
Mein Ein und Alles, mein liebster Concealer und schon mehrfach nachgekauft. Jetzt ist er wieder leer aber ich gerade noch sooo viele andere hier liegen, dass noch mind. 2 leer gehen müssen bevor ich wieder Nachschub hole! Wer helle, gut deckende Concealer mag sollte sich diesen hier mal im Geschät ansehen, Review gab es hier, einen Vergleich mit vielen anderen Concealern gab es hier.

Micro Cell 2000
Mein liebster Base Lack, toll für feste Nägel. Nicht ganz günstig mit 12 Euro aber dafür hält er recht lange und dickt auch nach längerer Zeit nicht ein. Nachschub bereits im Einsatz!



Loreal False Lash superstar Mascara
Tolle Mascara, die ein unglaubliches Wimpernergebnis abliefert. Die 2-Schritte-Anwendung hat sie mich jedoch eher selten verwenden lassen, auch weil das Ergebnis mir z.B. fürs Büro fast zu extrem war. Gerne jedoch für besondere Anlässe, dann war sie echt super. Mittlerweile jedoch nahezu leer und der Rest ist jetzt angetrocknet. Review gab es vor längerer Zeit hier.

Catrice Lippenstift "Get the Nudes Paper"
Ein sagenhaft toller Lippenstift, die Farbe habe ich mmer dann verwendet, wenn es auf den Lippen etwas zurückhaltender sein sollte, aber ich trotzdem Farbe und Schimmer sehen wollte. Ein Traum von Lippenstift, der leider schon lange nichtmehr im Sortiment ist, sonst würde ich ihn umgehend nachkaufen. Die Farbe im Einsatz sht ihr z.B. hier und hier.

 Catrice The Velvets "vanillaty fair"
Und auch ein Lidschatten wurde zum Jahresende noch geleert. Vanillaty Fair war aber auch toll, DIE perfekte Farbe für den Innenwinkel mit zartem, seidig-beige-goldenem Schimmer. Als der Lidschatten ausgelistet wurde, überlegte ich mir kurzzeitig ein Backup zu besorgen, habe dann jedoch darauf verzichtet. Und jetzt? Könnte ich mir gerade nonstop in den Hintern beißen, das ich dachte ich könne mit einem anderen Lidschatten einen guten Ersatz finden. Pustekuchen, eben nicht!
Den Lidschatten seht ihr hier im Swatch und aufgetragen. Und witzigerweise im Einsatz mit dem o.g. Lippenstift, denn beides habe ich gleichzeitig gekauft und nun parallel geleert....



Das war es für 2016 - das Jahr ist vorbei und die nächsten Aufgebraucht-Posts werden auch in diesem Jahr selbstverständlich wieder folgen.

Und jetzt? Bereits ich mal die große Jahres-Auswertung vor - ich bin selbst gespannt wie gut/schlecht mein Aufbrauch-Verhalten in diesem Jahr war. Ich glaube, in Sachen dekorativer Kosmetik war ich ganz gut unterwegs, aber ansonsten??? Gebt mir noch ein paar Tage, Post kommt bald :-)